Historienroman

Die Löwin von Aquitanien

Die Löwin von Aquitanien

Eleonore von Aquitanien – eine der schönsten, klügsten und machthungrigsten Frauen des Mittelalters. Leichtsinnig und romantisch, ehrgeizig und kaltblütig, Leitstern der Troubadoure, eine meisterhafte Politikerin, wenig besser als eine Dirne – all diese Eigenschaften wurden…


Das Licht der Welt

Das Licht der Welt

„Das Licht der Welt“ von Daniel Wolf ist eine Fortsetzung des sehr erfolgreichen Romans „Das Salz der Erde“ und erzählt die Geschichte des Salzhändlers Michel de Fleury, seines Sohnes Rémy und der Stadt Varennes weiter….


Die Burg der Könige

Die Burg der Könige

Für Liebhaber historischer Literatur und diejenigen, die sich von den fast 1000 Seiten nicht abschrecken lassen, offenbart sich mit dem Roman „Die Burg der Könige“ von Oliver Pötzsch ein wahres Meisterwerk für kuschelige Leseabende. 1524….


In einem weiten Land

In einem weiten Land

In ihrem neuen historischen Roman „In einem weiten Land“ entführt uns Johanna Nicholls erneut in die australische Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. England 1827: Das Schicksal meint es nicht gut mit Vianna Francis. Als die junge…


Der Zug der Waisen

Der Zug der Waisen

„Der Zug der Waisen“ hielt sich sehr lange an der Spitze der New-York-Times Bestsellerliste. Und das nicht ohne Grund. Der Roman, der 352 Seiten zählt, greift das Thema der Waisenzüge auf und begibt sich an…